BRACK im Sack – Die Gewinnerin steht fest

Beim Wettbewerb «Brack im Sack» wurden in der ganzen Deutschschweiz virtuelle BRACK.CH-Säcke versteckt. Darin versteckt waren Preise im Gesamtwert von über 80’000 Franken. Nun durfte die Gewinnerin den Hauptpreises – einen Ford KA+ – entgegen nehmen.

 

Der Hauptpreis

Im Pot für die Ziehung des Hauptgewinnes landeten alle MitspielerInnen von der ersten und zweiten Spielphase. Zu gewinnen gab es einen Ford KA+ im Wert von CHF 12’000.-. Gesponsert wurde dieser von Ford Motor Company (Switzerland) SA.

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren Sabrina Sutter Wehrlen herzlich zum Hauptgewinn und wünschen ihr viel Spass und Freude mit dem neuen Auto.


 Share
Teilen:

0       Kommentare Geposted von Stephanie Boksberger

Schreib einen Kommentar