Alle Artikel über «personal»

5 Artikel mit diesem Schlagwort gefunden:


Zukunftstag vom 9.11. bei uns

Publiziert am 14. November 2017 Von Daniel Rei

Auch dieses Jahr haben uns anlässlich des nationalen Zukunftstags wieder Kinder besucht und uns über die Schulter geschaut. Ziel des nationalen Zukunftstags (externe Website) ist, den Fünft- bis Siebtklässlern die Berufswelt und den Arbeitsalltag näher zu bringen – und dabei insbesondere auch stereotype Rollenbilder von Frau und Mann zu überwinden.

[hier klicken, um den Beitrag zu Ende zu lesen]


 Share
Teilen:

Seagate Personal Cloud: Hands-on-Bericht

Publiziert am 17. September 2015 Von Michael Maier

Michel Voutat, Mediamatiker im 4. Lehrjahr, hat sich dieses Produkt näher angeschaut. Im Folgenden sein Hands-on-Bericht aus der Ich-Perspektive:

Bei der neuen Seagate Personal Cloud handelt es sich um eine NAS-Lösung aus dem Hause Seagate. Die zentrale Cloud-Lösung steht laut Hersteller für Einfachheit, Sicherheit und «Coolness». Doch wie einfach ist die Cloudlösung für einen unerfahrenen Benutzer wirklich zu handhaben? Ist die Personal Cloud wirklich ein ernsthafter Konkurrent der allseits bekannten Marktgiganten? Als letzte Arbeit meiner Lehrzeit vor Verlassen der Firma habe ich mir zur Aufgabe gemacht, für Euch die Personal Cloud in Betrieb und genauer unter die Lupe zu nehmen!Personal_Cloud [hier klicken, um den Beitrag zu Ende zu lesen]


 Share
Teilen:

Daten sichern? Aber sicher!

Publiziert am 11. Dezember 2012 Von Michael Maier

Dieser Beitrag stammt von
Marek Giesen, Informatiker im 3. Lehrjahr, und
Silvan Küng, Mediamatiker im 3. Lehrjahr

Tagtäglich wird alles gesichert – wichtige Daten von Grossbanken müssen immer zugriffsbereit sein. Ganze Geschäftszweige beschäftigen sich alleine damit. Heute wird zudem alles digitalisiert. Bücher können ab sofort im Internet gelesen werden. Briefe werden immer seltener; man schickt ein kurzes  SMS oder benutzt «WhatsApp». Per Facebook und Twitter nehmen alle am Leben anderer teil, obwohl man diese Personen vielleicht nicht einmal kennt. Alle unsere Bilder, Filme, Lieder und Daten liegen nicht mehr im Aktenschrank, sondern als digitale Dateien auf dem Computer.

Um Daten zentral zu speichern und zu verwalten, wurden NAS (Network Area Storage) entwickelt. Alles Wichtige ist an einem Ort zentral gespeichert und von überall kann darauf zugegriffen werden. Cloud-Lösungen sind keine Seltenheit mehr. Bei einem NAS mit mehreren Laufwerken kann zwar direkt ein RAID erstellt werden, jedoch dient dieses nur der Ausfall- und nicht der Datensicherheit  – daher ist ein Backup als Sicherungskopie wärmstens empfohlen. Wir zeigen Euch anhand eines Synology NAS, wie man seine Daten kostengünstig, einfach und sicher sichern kann.

[hier klicken, um den Beitrag zu Ende zu lesen]

Teilen:

Synology-Apps: eure persönliche Cloud

Publiziert am 22. Oktober 2012 Von Michael Maier

Ob unterwegs, zu Hause, in den Ferien oder sonst an einem Ort – Wäre es nicht toll, die eigenen Daten immer dabei zu haben? Ihr geht an ein Familientreffen und möchtet auf einem Tablet eure Ferienfotos zeigen? Oder ihr seid in den Ferien und möchtet auf die eigene Musiksammlung  zugreifen, die zuhause auf dem Server liegt? Ihr müsst am Bahnhof warten und möchtet einen Spielfilm anschauen?

Falls ihr diese Möglichkeiten und noch vieles mehr verwirklichen möchtet, schlagen wir euch eine einfache und preiswerte Lösung vor: eine DiskStation mit den Apps von Synology. Dank diesen Apps ist es möglich, immer und überall auf eure DiskStation zuzugreifen. Mit dieser Lösung könnt ihr eure persönliche Cloud einrichten. Die Daten werden auf der Disk Station abgelegt und sind anschliessend, egal wo oder mit welchem Gerät, erreichbar. Die DiskStation-Apps sind kostenlos und werden von iOS- und Android-Geräten unterstützt. Folgend werden wir euch erklären, was mit den Apps alles möglich ist.

[hier klicken, um den Beitrag zu Ende zu lesen]

Teilen:

Fünf Tipps zur Ergonomie am Arbeitsplatz

Publiziert am 11. Oktober 2011 Von Daniel Rei

Als Bürogummi hat mit Beschwerden am Nacken, am Rücken oder an den Handgelenken zu kämpfen, wer Stunde um Stunde in einer falschen Körperhaltung arbeitet. Wenn Ihr auch zu den 67 Prozent aller Beschäftigten gehört, die in den letzten drei Jahren solche Beschwerden hatten, dann seien Euch folgende Tipps ans Herz gelegt. In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Fellowes sagen wir Euch, wie Ihr Euren Arbeitsplatz insgesamt ergonomischer und damit gesünder machen könnt.

[hier klicken, um den Beitrag zu Ende zu lesen]

Teilen:

Schlagwortkatalog