digitalEvent 2019 in Baden: Wir sagen Danke!

Er ist Geschichte, der digitalEVENT in Baden und damit der Anlass, der als wichtigster Tagesevent der Schweizer Fotoszene gilt und bereits zum dreizehnten Mal durchgeführt wurde. Fotografie der Spitzenklasse für Amateure, Professionals und Foto-Interessierte wurde geboten. Und viele coole Events …

Auch in diesem Jahr gab es viel Neues zu entdecken und zu erfahren, unter anderem vier Referate von nationalen und internationalen Persönlichkeiten. Dieses Jahr waren es Sanne De Wilde (B), Christian Anderl (AT), Matt Anderson (US/CH), die spannende Themen präsentiert haben, und als Special Guest die weltbekannte Jane Goodall (UK), die mit ihrem Beitrag einerseits berührte, andererseits aber auch beunruhigende Inhalte mit dem Fachpublikum geteilt hat.

Den Horizont erweitern und Neuheiten kennenlernen

Wichtiger und fester Bestandteil des digitalEVENT ist das Thema Aus- und Weiterbildung. Den Besuchern standen insgesamt 49 Seminarangebote offen, die die Möglichkeit boten, sich über neue Trends, neue Techniken und neue Bestimmungen rund um das Thema Fotografie zu informieren.

Ebenfalls vor Ort: über 30 Aussteller, die neue Produkte vorgestellt und präsentiert haben. Auch wir von BRACK.CH haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um der interessierten Fachkundschaft in Baden einen Mehrwert an Informationen und Produktvielfalt präsentieren zu können.

Technik zum Anfassen: An unserem Stand konnten sich Interessierte eingehend informieren.

Neben exklusiven Zubehörprodukten aus dem Fotosortiment haben wir unseren Fokus auch auf attraktive Produkte aus weiteren Sortimenten gelegt, die für Fotografen von Interesse sind.

Informationen von Experten serviert

Nur selten haben die Besucher die Gelegenheit, Top-Spezialisten und Techniker zu treffen, die die Produkte gut kennen und im Grunde täglich anwenden. Für das Team von BRACK.CH ist der direkte Austausch mit den Kunden ausgesprochen spannend und informativ. So war es auch in Baden extrem interessant, mit den Kunden in die jeweiligen Details einzutauchen und die teilweise sehr spezifischen Fachfragen zu klären. Interessierte konnten bei uns direkt verschiede Makro-Objektive testen, auf Wunsch sogar auf dem eigenen Kamerabody.

Makro-Objektive antesten: die Testecke
Die Makro-Testecke in der Nahaufnahme –
ein Sommertag im November
«Challenge accepted» – Selfies mit Multikoptern

Mit dem Aufhänger «Drohnen Foto- und Videografie» haben wir den Kunden die Möglichkeit geboten, an einer Selfie-Challenge teilzunehmen und zu diesem Zweck selbst einen Multikopter zu steuern. Die meisten Teilnehmer des Gewinnspieles haben noch nie einen Multikopter geflogen und konnten sich im Rahmen der Aufgabe davon überzeugen, wie einfach und intuitiv es ist, einen solchen Multikopter auf engstem Raum zu steuern.

Highlight: Unser Drohnen-Käfig zum Selbersteuern. Das etwas andere Selfie-Shooting …

Insgesamt 74 Personen haben diese Gelegenheit genutzt. Der Fotograf des witzigsten Selfies darf sich nun über den Gewinn einer DJI Mavic Mini freuen. In unserer Galerie findet ihr alle Aufnahmen. Vielen Dank fürs Mitmachen und Teilen der entstandenen Bilder.

Premiere in Baden

Gleichzeitig haben wir die dem Publikum vor Ort als Vorpremiere die neue DJI Mavic Mini vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine absolute Weltneuheit, die offiziell erst ab dem 11. November 2019 erhältlich sein wird.

Eine Weltneuheit bei uns schon jetzt am Start – die DJI Mavic Mini

Der ultraleichte Multikopter findet in jedem Rucksack Platz und überzeugt durch seine 12-Megapixel-Fotoaufnahmen und Videos in 2,7K-Bildqualität. Besonders positiv ist uns aufgefallen, dass der Multikopter extrem leise fliegt und trotz seines geringen Gewichts auch bei windigen Verhältnissen stabil und somit sicher geflogen werden kann. Wir haben die wichtigsten Informationen bereits in einem anderen Beitrag zusammengetragen. Weitere Informationen zu diesem Multikopter gibt es hier im Blog.


0       Kommentare Geposted von Maurice Lüscher

Tags: , , ,

Schreib einen Kommentar