BRACK.CH Order Button App v1.1

Unseren BRACK.CH Order Button fürs bequemste One-Click-Shopping in der Schweiz haben wir Euch ja schon ausführlich vorgestellt.

Seit Mitte dieser Woche ist für Android als auch iOS das erste Update zur App erschienen. Nebst der Behebung einiger kleiner Bugs hat die App eine Funktion dazubekommen, die «BOB» für noch mehr Menschen interessant machen könnte.

Neu könnt Ihr die über den BRACK.CH Order Button getätigten Bestellungen so lange sammeln, bis Ihr einen Warenwert von insgesamt 50.– Franken erreicht habt. Dann wird die Bestellung umgehend ausgelöst und Ihr bekommt alles schön in einem einzigen Päckli.


Wozu soll das gut sein?
Bei Aktivierung dieser in App-Version 1.1. hinzugefügten Funktion kommt die Lieferung zwar nicht so schnell wie möglich – dafür müsst Ihr aber unseren BRACK.CH-Kleinmengenzuschlag auch nicht bezahlen (Ihr erinnert Euch: Bei Bestellungen bis zu einem Wert von 50.– Franken verrechnen wir einen Kleinmengenzuschlag von 9.– Franken, respektive 4.90 Franken für Mitglieder unseres neuen Bonusprogramms BRACK.CH-Plus, dessen Anmeldung wir Euch natürlich ans Herz legen). Natürlich könnt Ihr die Funktion auch wieder deaktivieren, wenn Ihr die Bestellungen täglich um 17.00 gesammelt und dann zugestellt haben möchtet.

Funktion aktivieren

So geht’s auf iOS: Tippt einfach aufs Einstellungs-Icon und danach auf den Schieberegler bei «Sammeln bis CHF 50.–».

Tempo vs. Kosten
Anhand Renato Mitras Kommentar hier oder der Betrachtung durch 20 Minuten) gehen wir davon aus, dass sich einige über die Einführung dieser Funktion freuen könnten. Andere werden finden, so gehe der «Instant Shopping»-Gedanke verloren. Letztlich sind der BRACK.CH Order Button und die App das, was Ihr damit anstellen wollt. Und eine solche Funktion erweitert, was Ihr damit anstellen könnt. Wir sind davon überzeugt, dass Ihr auf Anwendungsbereiche kommt, die uns bei der Konzeption des BOBs gar nie in den Sinn gekommen wären.

Wir wünschen viel Spass mit BOB!

Mehr über BOB


 Share
0       Kommentare Geposted von Daniel Rei

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar