Diese Produkte versüssen deine Sommerferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür und in der Schweiz gibt es traumhafte Orte, um den Sommer zu geniessen: Schillernde Seen, beeindruckende Bergmassive und malerische Dörfer. Aber auch unsere Nachbarländer haben wunderschöne Gegenden. Ob an der Französischen Riviera, an der Ostsee oder im wunderschönen Italien – für jeden ist etwas dabei.  Doch egal wohin es geht, die richtige Ausrüstung darf nicht fehlen! Deshalb hat unsere Mitarbeiterin Mirjam Schärer dir in einer dreiteiligen Serie die wichtigsten Produkte für die Sommerferien zusammengestellt. Den Start macht sie mit den Themen «Reise, Ankunft, Strand und Baden».

Reise und Ankunft

Bevor es losgehen kann, muss zuerst gepackt werden. Je nach Reiseziel, Reisedauer und Vorlieben muss man zwischen Koffer, Rucksack oder Tasche entscheiden. Falls deine Wahl auf den Rucksack oder die Tasche gefallen ist, empfiehlt sich die Base Camp Duffel Bag von The North Face. Die Reisetasche kann sowohl als Rucksack, als auch als Tasche getragen werden und ist in fünf verschiedenen Grössen verfügbar. Durch das robuste und wasserfeste Material ist dein Gepäck überall sicher. Übrigens: den Coolness-Test hat die Reisetasche bereits bestanden^^:

Die Auswahl an Koffern ist riesig. Ein wichtiger Punkt ist das Gewicht. Der Koffer sollte ungefüllt nicht viel wiegen, damit das Handling erleichtert wird. Darüber hinaus umgeht man so den hohen Preis für Übergepäck am Flughafen. Auch zu beachten sind die Rollen. Vier anstatt zwei Rollen haben den Vorteil, dass der Koffer nicht nur hinter sich hergezogen, sondern auch „gerollt“ werden kann. Mirjams Empfehlung ist der Reisekoffer Bon Air von American Tourister.

Auf der Reise dürfen natürlich auch weitere Utensilien nicht fehlen. Ein Nackenkissen entlastet die Wirbelsäule, verhindert Kopf- und Nackenschmerzen und ist ideal geeignet für lange Reisen mit dem Flugzeug, Zug oder Bus.

Strand und Baden

Endlich angekommen benötigst du sicherlich bald eine Abkühlung. Also los an den Strand, Pool, See oder Teich. Um einen unangenehmen und zudem ungesunden und nicht gut aussehenden Sonnenbrand zu vermeiden, solltest du dich eincremen, bevor du dich in die Sonne begibst. DayLong bietet verschiedene Sonnenschutzcremen, welche deine Haut zuverlässig schützen. Zudem solltest du nicht vergessen deine Augen zu schützen. Diesen Schutz bieten die Sonnenbrillen aus unserem Sortiment. Die drei coolsten Modelle ihres Erachtens sind diese hier. Für mehr Infos klickst du einfach auf die Bilder:

 

Um deinen Look zu optimieren, findest du bei uns auch die passende Badebekleidung zu den Brillen.

Der harte Boden kann manchmal, trotz den coolen Strandtüchern im Wassermelonen– oder Ananaslook, ganz schön unbequem sein. Der Liegesack Cloud Bag kann da Abhilfe schaffen. Schneller als der Cloud Bag ist kaum eine Sitzgelegenheit parat: Nimm den Sitzsack aus dem Transportbeutel, öffne ihn und fange wie mit einem Kescher Luft ein. Danach wird der Cloud Bag einfach verschlossen und kann verwendet werden.

Unsere Mitarbeiterin Mirjam Schärer hat sich für dich mit unseren Ferienprodukten auseinandergesetzt.

Eine praktische Lösung für Wasserratten, welche ihre Wertsachen nicht einfach am Ufer lassen wollen oder für jene, die mit ihren SUPs auf die andere Seite des Sees paddeln wollen, sind DryBags. Das ist ein Sack, welcher mit ins Wasser genommen werden kann und somit dein Gepäck schützt. Kleider, Portemonnaie und Picknick kommen mit der DryBag trocken am Ziel an.

Du möchtest von Thun nach Bern die Aare hinunterrasen? Kein Problem: Vom trendigen Flamingo bis hin zur luxuriösen Wasserlounge findest du im Sortiment «Wasserliegen» alles. Wenn dir diese zu langweilig sind, sorgt das Wasserball-Tor von Intex für Action im Wasser. Schnell aufgeblasen kann der sportliche Teil deine Ferien sofort beginnen.

Tipps zum Thema «Unterhaltung und Gadgets» findest du nächste Woche im zweiten Teil in unserer Serie über richtige Ausrüstung und Produkten für die Sommerferien.


 Share
0       Kommentare Geposted von Mirjam Schärer

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar