Focus Week: Die Drohne für zuhause

iPhone in die Hand nehmen, in den App Store gehen, nach «AR.FreeFlight» suchen, runterladen, über WLAN auf die Drohne zugreifen, Programm starten, losfliegen. Man braucht keine Lehrstunden um den Helikopter zu fliegen, leichter geht’s fast nicht. Die Steuerung ist perfekt mit dem iPhone synchronisiert, sie reagiert sofort auf Befehle. Zwei Kameras sorgen für eine noch grössere Sicht. Die Drohne fliegt immer stabil, so dass man immer saubere Bilder von Objekten machen kann.

Wer gerne Loopings und Sturzflüge macht, der ist bei herkömmlichen RC-Helis besser aufgehoben. Für alle anderen, insbesondere Modellflug-Anfänger und iPhone-Fans, ist AR.Drone ein Mordsspass.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9


27       Kommentare Geposted von Manuel Hesselbarth

Tags: , , , , ,

27 bezieht sich auf "Focus Week: Die Drohne für zuhause"