Lightning-Stick bald bei uns erhältlich

Auf der einen Seite ein Lightning-, auf der anderen Seite ein USB-Anschluss: Der PQI Gmobi iStick ist nach Angabe des Herstellers der erste MFi-zertifizierte USB-Stick mit eingebautem Apple-Lightning-Stecker – und demnächst bei uns erhältlich.

20140722111554002

Punkto Speicherplatz kann es auf iOS-Geräten mangels Speicherkarten-Slot schnell einmal eng werden – besonders Liebhaber von Fotos, Musik und Videos bekommen das zu spüren. Einige Hersteller bieten hierfür Cloud-Synchronisations-Apps oder WiFi-Festplatten mit Begleit-App an, aber der Austausch von Daten gestaltet sich damit oft umständlich – oder man benötigt eine Internetverbindung. Einfacher geht es mit diesem Stick.

Ursprünglich ein Kickstarter-Projekt
Der taiwanische Hersteller PQI macht den Gmobi iStick, ursprünglich ein Kickstarter-Projekt, das über eine Million Dollar eingespielt hat, jetzt auch in der Schweiz verfügbar. Er verfügt als einziger Speicherstick über einen USB-2.0- auf der einen und einen durch Apple MFi-zertifizierten Lightning-Stecker auf der anderen Seite. Mit einem Schiebeknopf lassen sich die beiden Stecker abwechslungsweise ein- respektive ausfahren.

Einfacher Mediendaten-Austausch und Videostreaming
Mit dem Gmobi iStick ist es einfach, Sound-, Video- und Fotodateien sowie Office-Dokumente ohne Internet, Cloud, WLAN oder iTunes-Kabelverbindung zwischen iOS-Gerät und Mac oder PC hin und her zu verschieben. Eine kostenlose universelle iOS-App dient zum Kopieren und Verschieben der Dateien vom und zum iOS-Gerät. Sie dient auch als Musik- und Videoplayer, unterstützt die «Öffnen in…»-Funktion und lässt sich zum Backup der Einträge in der «Kontakte»-App und der Fotos und Videos in der «Fotos»-App nutzen. Besonders herauszuheben ist das Videostreaming, das über den Lightning-Anschluss im Vergleich zu WLAN-Lösungen freilich mit höherer Bandbreite und akkuschonend funktioniert. Die Filmsammlung bleibt auf dem Stick; die App spielt die Videos von dort ab und unterstützt dabei nebst MP4 auch Formate wie MKV, RMVB, AVI oder WMV. Apple unterstützt nicht, Apps von einem externen Medium zu starten, deshalb lassen sich keine Apps auf dem Stick speichern.


 Share
3       Kommentare Geposted von Daniel Rei

Tags: , , , , , ,

3 bezieht sich auf "Lightning-Stick bald bei uns erhältlich"