BRACK.CH auf dem Mobile World Congress

mobile-congress-barca

Am Mobile World Congress haben diese Woche fast alle namhaften Hersteller ihre neuesten Handys, Tablets und Mobil-Zubehör vorgestellt. Die attraktivsten Neuheiten könnt ihr übrigens schon jetzt auf brack.ch/mwc vorbestellen. Für BRACK.CH in Barcelona waren u.A. auch die beiden Product Manager Melanie und Nathalie. Wir haben sie zu ihren Eindrücken befragt.

BRACK.CH: Was war denn euer allgemeiner Eindruck vom Mobile World Congress?

Nathalie: Gross, sehr gross. War eindrücklich, dass so viele verschiedene Bereiche abgedeckt wurden.

Melanie: Und auch die Auftritte der grossen Marken wie Samsung, Sony, Microsoft …

B: … die aber auch nicht alle wirklich viel Neues zu präsentieren hatten. Grosse Auftritte für nichts?

M: Eigentlich nicht, Samsung hat doch das neue Edge und das neue S6 präsentiert. Wobei bei Sony und Microsoft keine neuen Flaggschiffe zu sehen waren. Auch in Sachen Tablets war es sehr ruhig, wenn man vom Sony Xperia Z4 Tablet absieht. Bemerkenswert war aber die grosse Präsenz von Drittherstellern und Anbietern von No-Name-Produkten. Auch wenn von letzteren nur wenig Innovation hervorgeht, so sind günstige Smartphones doch im Kommen.

N: Ganz interessant sind auch die ersten grossen Uhrenbrands, wie z.B. Guess, die jetzt anfangen, auf den Smartwatch-Zug aufzuspringen und mit ihren Designs in eine ganz neue Richtung gehen, indem sie das hochwertige Gehäuse einer Markenuhr mit der Funktionalität einer Smartwatch verbinden.

B: Was sind denn in euren Augen die mobilen Trends 2015?

N: Farbe! Farbige Handys und/oder passende Cases sind nicht mehr nur etwas für Lumia-Kunden. Seit dem iPhone 5c ist Farbe im Handy-Markt salonfähig.

M: Vielleicht noch etwas: Halterungen werden immer universeller. Insbesondere bei Autohalterungen kommen die Hersteller eher davon weg, konkrete Halterungen für konkrete Handys zu produzieren. Man setzt vermehrt auf Magnete und verstellbare Haltevorrichtungen, in die verschiedene Geräte passen. Erfreulich, denn so muss man bei einem Handykauf nicht immer gleich der passenden Halterung hinterherrennen, sondern kann die Alte weiterverwenden.

B: Gab es für euch auch Enttäuschungen?

N: Wirkliche Enttäuschungen nicht, aber ich hätte mir aber insbesondere von den Drittherstellern doch schon ein bisschen mehr Innovation gewünscht.

B: Habt ihr auch etwas von Barcelona gesehen?

M: (lacht)Den Weg vom Hotel zur Messe und von der Messe zum Nachtessen.

 


 

Wie die Medien über den MWC berichtet haben:

 

Teilen:

0       Kommentare deaktiviert für BRACK.CH auf dem Mobile World Congress Geposted von Morad Ghezouani

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.