Labdoo: alte Notebooks in Kambodscha

Alte Competec-Laptops reisen nach Kambodscha und kommen dort in einer Schule für unterprivilegierte Kinder zum Einsatz. Möglich macht das die Non-Profit-Organisation Labdoo von Frank Geisler.

Grafikquelle: labdoo.org, CC-by-sa


In «reichen» Ländern gibt es einen einfachen Zugang zu Bildung und auch zum Internet. In «armen» Ländern dagegen fehlt einem grossen Teil der Bevölkerung die Mittel, sich weiterzubilden oder Informations- und Kommunikationstechnik anzuschaffen. Das hat die Folge, dass Menschen aus diesen Gebieten gegenüber den Menschen aus den Industrienationen benachteiligt sind, was ihren persönlichen Erfolg, ihre Karriere und ihr soziales Umfeld betrifft. Existenz, Ausmass und Wachstumstendenz dieser «digitalen Kluft» wird von der Wissenschaft diskutiert – die Indizien indes wird man kaum abstreiten können. Gemäss Wikipedia sind etwa weniger als vier Prozent der Afrikaner online – weniger als ein Prozent, wenn man von Breitbandanschlüssen spricht. Viel mehr jedoch haben noch nie einen Computer gesehen. Und das bei einer Milliarde Afrikanern. Und auch auf den anderen Kontinenten sieht es nicht überall gut aus.

Labdoo

Frank Geisler möchte helfen, auf dem ganzen Planeten Kindern und Jugendlichen Ausbildung zu ermöglichen und die Kluft kleiner zu machen. Deshalb hat der Spezialist für Unternehmenssoftware  das Zürcher Hub von Labdoo gegründet. Labdoo ist ein ehrenamtliches Hilfsprojekt. Ins Leben gerufen wurde es 2010 in New York vom spanischen Computerwissenschaftler Jordi Ros-Giralt. Labdoo sammelt Laptops, die von ihren Besitzern ausgemustert, aber noch funktionstüchtig sind, und spendet sie an Schulen und Jugendprojekte in der ganzen Welt.  Die Festplatten der Computer werden nach Datenschutz-konformer Methode gelöscht, mit einer linuxbasierten Lernsoftware und Lexika (u.a. einer Offline-Version von Wikipedia) fit gemacht, und dann reisen die Notebooks mit Freiwilligen CO2-neutral an ihren Bestimmungsort.  Es gibt eine ganze Reihe von Abgabestellen, falls Ihr einen Computer daheim habt, der noch läuft, aber den Ihr nicht mehr benötigt. Bislang konnte das Projekt über 1800 Geräte an über 157 Einrichtungen in 74 Ländern vermitteln.



Besucht auch die Facebook-Seite von Labdoo D/A/CH

Ausgemusterte Competec-Notebooks auf der Reise

Das haben wir ausprobiert. Dr. Gerhard Jansen, Mitglied im Verwaltungsrat unserer Competec-Gruppe, hat zwei Laptops gespendet. Diese wurden im Hub Zürich geprüft, mit der Lernsoftware bespielt und gingen dann mit einer studentischen Reisegruppe der Hochschule Luzern ins Drittweltland Kambodscha. Und zwar an «Toul Ampil», einer Schule in Phnom Penh, die 250 unterprivilegierte Kinder unterrichtet. Die beiden Laptops geben den Kindern die Möglichkeit, Englisch- und Computerunterricht zu erhalten.

Bild © labdoo

Selber spenden?

Als Spender könnt Ihr jederzeit verfolgen, wo die Geräte sind und was mit ihnen passiert. Unsere beiden haben Nr. 1288 und 1289. Aber diese Schule – und andere – bräuchten noch mehr. Weltweit werden jährlich Millionen Notebooks gegen aktuellere Modelle ausgetauscht – obwohl die alten noch viele Jahre tiptopp funktionieren, wenn auch vielleicht nicht ganz in der Geschwindigkeit, die man möchte.  Habt Ihr irgendwo auch noch das eine oder andere ungenutzte, weil nicht mehr aktuelle Notebook zuhause herumliegen? Idealerweise handelt es sich um ein funktionstüchtiges Gerät inklusive Ladegerät, das mit einem Pentium IV (ab ca. November 2000) und mit einer Festplatte grösser als 20 GB ausgestattet ist. Benötigt werden auch Komponenten wie RAM oder Festplatten. Wenn Ihr sowas habt, meldet Euch doch direkt bei Labdoo an und schickt Eure alten Geräte auf Bildungsmission. Wer mit Frank Geisler direkt in Verbindung treten möchte, findet weitere Details unter  www.about.me/frankgeisler bzw. www.twitter.com/frankgeisler1.

 

Bild ©labdoo

Diesen Post bewerten:

Labdoo: alte Notebooks in Kambodscha: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

5       Kommentare Geposted von Daniel Rei

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 bezieht sich auf "Labdoo: alte Notebooks in Kambodscha"

    • avatar
      Daniel Rei says:
  • avatar
    RePao says: