Matchbesuch für die Ohren

Der FC Winterthur ermöglicht zusammen mit dem Radio Stadtfilter und BRACK.CH Sehbehinderten einen authentischen, atmosphärischen Besuch im Fussballstadion.Für die SFL-Themenwoche zum Thema «Glück» Ende Oktober nahm sich der FC Winterthur Grosses vor: Ein Matchbesuch sollte für sehbehinderte Fussballfans erlebbar werden. «Glück wollen wir auch mit den sehbehinderten Fussballfans teilen», sagt Fabian von Selve, Behindertenverantwortlicher des FCW. Das war einfacher zu bewerkstelligen als gedacht. Weil das Lokalradio Stadtfilter alle Ernstkämpfe des Clubs in voller Länge live überträgt, wollte man die zusammen die Berichterstattung so anpassen, dass sie ins Angebot von Radio Blind Power aufgenommen wurde.

Über die von BRACK.CH gesponserten Kleinradios mit Kopfhörern, die an der Kasse bezogen werden konnten, läuft die Übertragung im Radio zeitgleich zum Match. Das Spielgeschehen kann so live mitverfolgt und die Atmosphäre im Stadion genossen werden.

Tipp: Die Aktion läuft weiter und die Radios können an der Ticket-Tageskasse 1 beim Eingang Sektor A abgeholt werden.

Projekt mit Zukunft

Das Stadtfilter-Moderationsteam wird im Februar 2018 einen speziellen Schulungskurs besuchen, damit die Liveübertragungen noch besser an die Bedürfnisse der sehbehinderten Matchbesucherinnen und -besucher angepasst werden können.

 

Das kleine Radio stammt aus unserem Sortiment.

Technisat: Mobiles DAB+ Radio

 


 Share
0       Kommentare Geposted von Alexandra Donat

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar