BCL: SFL Award Night 2019

Am 28. Januar 2019 ist es wieder so weit: Die Spieler und Trainer der zwei höchsten Spielklassen im Schweizer Fussball treffen sich im KKL in Luzern, um die Besten des Kalenderjahres 2018 zu küren. Durch den Abend führen Zoe Torinesi und Sven Furrer.

Wahl in sieben Kategorien
Eine Jury bestimmt die Gewinner in verschiedenen Kategorien, die folgenden Titel sind dabei zu vergeben:

  • Raiffeisen Super League «Best Player 2018»
  • BRACK.CH Challenge League «Best Player 2018»
  • Swiss Football League «Best Youngster 2018»
  • Swiss Football League «Best Coach 2018»
  • SAFP «Golden 11 2018»
  • BRACK.CH Challenge League «Dream Team 2018»
  • Swiss Football League «Best Goal 2018»

Die Gewinner der Kategorien 1-6 werden von einer Fachjury bestimmt, die Jury besteht aus allen Captains und Trainern der 20 SFL-Klubs, den Trainern der U-Nationalmannschaften sowie aus ausgewählten Sportjournalisten. Die SAFP «Golden 11» setzen sich aus den besten Spieler der Raiffeisen Super League des Jahres 2018 zusammen. Ein Goalie, vier Verteidiger, vier Mittelfeldspieler und zwei Stürmer werden dabei von den Spielern selbst gewählt.

Public Voting für das «Best Goal 2018»
Doch auch der Fussballfan hat eine Stimme. Das «Best Goal 2018» wird wie in den vergangenen Jahren in einem gemischten Wahl-Verfahren (50% Publikums- und 50% Fachjury-Wahl) ermittelt: Dabei kommen die Fussballfans aus der ganzen Schweiz zum Zug und können ihrem Lieblingstreffer die Stimme geben: Voting «Best Goal 2018»

Tickets für die SFL Award Night zu gewinnen
Wer seine Stimme für das «Best Goal 2018» abgibt, nimmt automatisch an der Verlosung von 5x 2 Tickets für die sechste SFL Award Night teil. Mit etwas Glück können Sie also bald schon zusammen mit den Fussballstars feiern. Gewinnspiel Tickets für SFL Award Night


0       Kommentare Geposted von Andrea Leuenberger

Tags: , , ,

Schreib einen Kommentar