BCL: Mychell Da Silva Chagas erzielt das Tor des Monats im September 2017

Fast 60% der Stimmen erhielt der Fallrückzieher von Mychell Da Silva Chagas im Spiel gegen den FC Schaffhausen. Damit gewinnt der sagenhafte Treffer sicher zu Recht den Titel „Tor des Monats“ im September.

Mychell Da Silva Chagas

Der Abend des 30. September 2017 wird wohl in die Vereinsgeschichte des FC Rapperswil-Jona eingehen. In der ersten Saison nach dem Aufstieg in die zweithöchste Schweizer Spielklasse bezwingt „Rappi“ den zu dem Zeitpunkt aktuellen Leader aus Schaffhausen – und das gleich mit 5:0.

Auch Mychell Da Silva Chagas wird den Abend wohl noch lange in guter Erinnerung behalten: Der Captain der Rapperswiler war nämlich an allen fünf Toren beteiligt. Die ersten zwei Treffer hat er für seine Teamkollegen Jaggy und Shabani vorbereitet, in der zweiten Halbzeit sorgte er mit einem lupenreinen Hattrick gleich selbst für die endgültige Entscheidung an dem Abend. Die Treffer sind allesamt sehr sehenswert, doch die „Bicicletta“ zum 5:0 hat’s in die engere Auswahl zum „Tor des Monats“ geschafft.

Im Rahmen des Auswärtsspiels gegen den FC Wohlen vom vergangenen Montag haben die Kollegen von Teleclub Sport dem Torschützen den Preis überreichen können. Mychell Chagas erhält den „TdM“-Pokal von Teleclub Sport sowie den Einkaufsgutschein von BRACK.CH im Wert von CHF 200.-.

Im Kurzinterview nach dem Spiel gab der sympathische Spieler Auskunft zu seiner bisherigen Saison und natürlich auch zu seinem Traumtor von Ende September.

Wir gratulieren dem Torschützen und wünschen Mychell und seinem FC Rapperswil-Jona für die kommenden Spiele viel Glück!

 

PS. Die Wahl zum Tor des Monats im Oktober findet zur Zeit hier statt: brack.ch/bcl


 Share
Teilen:

0       Kommentare Geposted von Andrea Leuenberger

Tags: , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar