BCL: Geschenke für die Mannschaften und Schiedsrichter

Am Pfingstmontag fand die letzte Runde der BRACK.CH Challenge League statt. Bei mehrheitlich warmen Temperaturen und Sonnenschein liefen die Spieler ein letztes Mal in dieser Saison in den Stadien ein.

Mit dabei waren in jedem Stadion auch ein (oder zwei) Vertreter/-innen von BRACK.CH, denn traditionsgemäss durften wir am letzten Spieltag allen Akteuren ein kleines Geschenk überreichen. Das in Zusammenarbeit mit Gillette bereitgestellte «Gschänkli» enthält Rasierschaum und Rasierklingen sowie einen Einkaufsgutschein von BRACK.CH. Überreicht haben wir die Geschenke kurz vor Spielbeginn in Aarau, Chiasso, Neuchâtel, Schaffhausen und in Genf.

Als Titelsponsor der Liga bedanken wir uns bei allen Spielern, den Trainern und Betreuern sowie bei allen Schieds- und Linienrichtern für die spannenden, torreichen und fairen Spiele in der vergangenen Saison. Zum Abschluss gab es nochmals viele Tore zu bewundern: So verabschiedet sich der Neuchâtel Xamax FCS mit einem rekordverdächtigen 6:3 (gegen den FC Wil) aus der BRACK.CH Challenge League. Auch in allen anderen Partien fielen mindestens drei Tore.

Jetzt wünschen wir allen Teams erholsame Ferien – wir freuen uns auf die neue Saison!

2018.05.21 FCA-FCV 01
2018.05.21 FCA-FCV 01
« 1 von 16 »

 Share
0       Kommentare Geposted von Andrea Leuenberger

Tags:

Schreib einen Kommentar