BCL: Der Spielplan für die Saison 2017/18 steht

Vergangene Woche hat die Swiss Football League (SFL) die Spielpläne für die kommende Saison der Raiffeisen Super League und der BRACK.CH Challenge League veröffentlicht. Gestartet wird am Wochenende vom 21. bis zum 23. Juli 2017, die Spiele in beiden Ligen finden erstmals zu den Anspielzeiten aus dem neuen TV-Vertrag statt.

Das Montagabendspiel wird neu um 20 Uhr angepfiffen und weiterhin von Teleclub live übertragen. Neu wird in der BCL auch am Freitagabend um 20 Uhr ein Spiel stattfinden (mit Ausnahme der englischen Wochen). Ab Juli 2017 – also pünktlich zum Start in die neue Fussball-Saison – lanciert Teleclub seinen Free-TV-Sender Teleclub ZOOM. Sämtliche Partien der BRACK.CH Challenge League werden fortan auf Teleclub ZOOM zum Nulltarif übertragen.

Die weiteren Anspielzeiten am Wochenende sind samstags um 19 Uhr und sonntags um 16 Uhr. Im Rahmen des Live-Spiels vom Montag wird Teleclub in Zukunft die Zusammenfassungen der vier Partien von Freitag bis Sonntag zeigen.

Saisonende am Pfingstmontag 2018
Die Aufteilung von 18 Runden im Herbst und 18 Runden im Frühjahr bleibt auch diese Saison bestehen. Das letzte Spiel vor der Winterpause findet am Montag, 11. Dezember 2017, statt. Den zweiten Teil der Saison nehmen die Klubs am 2. Februar 2018 in Angriff und beenden sie mit der Runde 36 am Pfingstmontag, 21. Mai 2018.

Definitive Ansetzung der weiteren Partien
Die definitive Ansetzung der Partien pro Spieltag erfolgt jeweils für ein Viertel der Meisterschaft. Die Partien der Runden 1-9 wurden bereits angesetzt. Die Ansetzung der Spiele bis zur Winterpause (Runde 10-19) erfolgt Ende August 2017, die Runden 20-27 werden kurz vor Weihnachten definiert und die Anspielzeiten für das letzte Viertel (Runden 28-36) schliesslich im März 2018.

Spielplan der Saison 2017/18
Den Spielplan für die Saison 2017/18 finden Sie auf der Seite der SFL sowie unter www.brack.ch/bcl.


 Share
0       Kommentare Geposted von Andrea Leuenberger

Tags:

Schreib einen Kommentar