Fünf Gründe, warum Ihr BOB kennenlernen solltet

360_008362a

So einfach war online einkaufen noch nie: Einfach häufig benötigte Artikel via Smartphone-App auf eine der vier Tasten programmieren und immer dann drücken, wenn der Vorrat zuhause zur Neige geht. Druckertinte, WC-Papier, Windeln, Kaffee-Pads oder was auch immer: Mit dem BRACK.CH Order Button, oder «BOB», wie wir ihn nennen, heisst es «heute drücken, morgen freuen». Wir geben Euch fünf Gründe, warum Ihr BOB näher kennenlernen solltet.

1. BOB ist schnell.

Über den BRACK.CH Order Button bestellen funktioniert ohne Onlineshop- oder Ladenbesuch. Gehen Euch im Heimbüro Druckpapier oder Toner aus, drückt Ihr einfach auf die entsprechend konfigurierten Tasten des BRACK.CH Order Buttons. Am folgenden Werktag ist die Ware bei Euch.

dsc_4237

2. BOB ist clever.

Das Risiko von Falschbestellungen ist minim: Ihr bekommt bei jeder Auslösung eine Pushnachricht auf Euer Telefon und habt die Gelegenheit, den Auftrag zu stornieren. Auch Preisänderungen oder Lieferverzögerungen werden per Pushnachricht kommuniziert. So habt Ihr jederzeit volle Transparenz und Kontrolle, was geschieht.

img_9301

3. BOB ist sicher.

Auf dem Gerät sind keine Kundendaten gespeichert. Kontakt zum WLAN baut BOB nur dann auf, wenn er eine Bestellung auf Knopfdruck ausführt. Er unterstützt die gängigen Verschlüsselungsalgorithmen für Heim-WLANs.

7-8

4. BOB spart Ressourcen.

Der eingebaute Akku hält je nach Nutzung mehrere Monate lang. Wie alle BRACK.CH-Bestellungen werden auch diejenigen über BRACK.CH Order Button bestellten klimaneutral ausgeliefert.

1-2

5. BOB ist einfach praktisch.

Dank eingebauter Magnete haftet er am Kühlschrank oder anderen metallenen Flächen. Mithilfe der selbsthaftenden Metallplatte (im Lieferumfang) lässt sich der BRACK.CH Order Button überall dort anbringen, wo er gebraucht wird: in der Waschküche, im Bad/WC, am Wickeltisch, in der Küche, im Heimbüro etc. Wichtig allein: der BRACK.CH Order Button muss sich in Reichweite Eures heimischen WLAN-Netzes befinden.

sdfasdf

Kaufen

Es gibt zwei Möglichkeiten, an den BRACK.CH Order Button zu kommen. Entweder Ihr kauft ihn für 29.90 Franken oder Ihr löst eine BRACK.CH-Plus-Jahresmitgliedschaft für 49.– Franken, die auch abseits des BOBs diverse Vorteile bietet.

Bestellung, Downloads und FAQ: www.brack.ch/bob

Hintergründe

Der BRACK.CH Order Button ist das erste im eigenen Haus entwickelte Produkt (wir haben 2011 schon mal Synology geholfen, eines der damals leisesten NAS zu entwickeln, vgl. hier). Die Arbeiten zum BRACK.CH Order Button haben im September 2015 begonnen. Als Inspiration dienten die Buttons von Unternehmen in den USA und in China, ausserdem eine Bluetooth-Fernbedienung. Der Lieferantenkontakt zu einem Produzenten in Korea war hergestellt. Nun ging es darum, dem BRACK.CH Order Button eine Gestalt zu geben. Ein Industriedesigner fertigte diverse 3D-Modelle im CAD-Programm, die wir nachher in der Firma als Prototypen auf 3D-Druckern produziert haben. Spannendes Detail: Ursprünglich sollte das Gerät mit Batterien betrieben werden, die auf der Unterseite des Gehäuses in einem Schiebefach untergebracht gewesen wären, und der BOB hätte die Batterien selbstständig (!) nachbestellt. Wir haben uns dann aber doch für eine Version mit Akkubetrieb entschieden. Ab Mai 2016 arbeiteten die Berner Apps With Love parallel an der Begleit-App für Android und iOS. Im Juli lief der erste BOB vom Stapel. Danach haben die Arbeiten für Zertifizierungen, Dokumentation und Vermarktung begonnen. Und Ende November konnten wir ihn dann der Öffentlichkeit präsentieren.

img_9353

Von links nach rechts: erster Entwurf bis finales Produkt

Bilder vom PR-Event #saghallozuBOB

Hier findet Ihr unsere offizielle Medienmitteilung.

Dialog

Nun sind sie da, der BRACK.CH Order Button und die zugehörige App. Für uns auch klar der Beginn einer Reise – und deshalb Produkte, die laufend weiterentwickelt werden sollen. Man darf gespannt sein und sich eventuell sogar darauf freuen, wie es weitergeht. Was haltet Ihr vom BRACK.CH Order Button? Habt Ihr Verbesserungsvorschläge? Kritik? Vorbehalte?

Hier einige interessante Meinungen:

Thomas Lang, Carpathia AG
Renato Mitra, Zühlke Group
Jochen Krisch, excitingcommerce.de
Simon Gröflin, PCtipp

Wir sind auf Eure Kommentare gespannt.

Berichterstattung

Das wurde über den BRACK.CH Order Button bisher geschrieben, gesagt oder getwittert (wird regelmässig aktualisiert):

Interview von Radio 1 mit unserem CEO Markus Mahler:


 Share
Diesen Post bewerten:


0       Kommentare Geposted von Daniel Rei

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar