BRACK.CH an der «tunZentralschweiz»

Wie lassen sich Kinder und Jugendliche für Technik und Naturwissenschaften begeistern? Vom 27. April bis am 1. Mai durften wir von BRACK.CH an der Sonderausstellung «tunZentralschweiz» an der LUGA 2018 in Luzern teilnehmen.


tunZentralschweiz.ch ist Forscherlabor und Erfinderwerkstatt: Kinder und Jugendliche von 6–13 Jahren können nach Lust und Laune forschen, staunen und entdecken. So sollen die Kinder im Rahmen dieses ausserschulischen Projektes auf die faszinierende Welt der MINT-Fächer sensibilisiert werden. Aus der Wirtschaft, entgegen dem Fachkräftemangel, für die Wirtschaftsregion Zentralschweiz. BRACK.CH durfte an dieser tollen Veranstaltung mit sieben Berufsbildner- und Bildnerinnen und insgesamt 18 BRACK-Lernenden aus Mägenwil und Willisau teilnehmen.

Was es an der tunZentralschweiz zu tun gab

An drei verschiedenen Experimenten/Workshops (technische Bausätze, Robotik und Multimedia) durften sich die ca. 1700 Kinder an unserem Stand verweilen. Unter der Woche waren ganze Schulklassen aus den Regionen an den tollen Experimenten am Tüfteln. An den Wochenenden durften wir mehrheitlich Kinder und Jugendliche mit ihren Familien am Stand begrüssen.

Das Highlight auf unserem Stand war der kleine «Tinkerbots»-Roboter und die «Fotobearbeitung» des eigenen, persönlichen Selfies. Ruedi Geissmann, unser Bildungsbeauftragter, kommentiert: «Vielen Dank allen beteiligten Personen für das tolle Gelingen und das unvergessliche Erlebnis zum Wohle unserer Jugend!»

 

PS: Die Competec-Gruppe engagiert sich sehr erfolgreich in der beruflichen Grundausbildung. Wenn Du Dich für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz interessierst, findest Du weitere Informationen über offene Ausbildungsplätze, Informationsveranstaltungen und Kontaktmöglichkeiten unter www.stiftipedia.ch


 Share
0       Kommentare Geposted von Ruedi Geissmann

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar