Innorobo 2013 in Lyon: abgefahren

Staubsaugen und Rasenmähen waren nur der Anfang! Momentan findet in Lyon/F das europäische Robotik-Forum und dessen Handelsmesse, die «Innorobo 2013» statt. July von unserem Einkaufsteam ist vor Ort und hat uns einige verblüffende Schnappschüsse geschickt. Roboter, die Auto fahren, kochen, beim Gehen helfen, sich durchs Wasser schlängeln oder einfach nur unterhalten.

flyer


«Salamandra Robotica II» der ETH Lausanne: kann schwimmen und gehen, wie eine Amphibie.

Für uns einfach, für einen Roboter etwas schwieriger: «RoboHow» kann Objekte aufnehmen und wieder ablegen

Früh übt sich, was einmal ein Lionel Messi werden will: der mit offener Entwicklungsplattform ausgestattete DARwIn-OP von Robotis

Der SmartBot von Overdrive Robotics nutzt ein Android-, iOS- oder Windows-Smartphone als seinen Kopf. Er ist programmierbar und es gibt Apps dafür (zum Beispiel das im Video ersichtliche Gesicht).

Diesen Post bewerten:


0       Kommentare deaktiviert Geposted von Daniel Rei

Tags: , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.