Labdoo-Grossspende

Frank Geisler freut sich: Diesen Montag konnte er knapp hundert ausrangierte Notebooks auf einmal an unserem Abholschalter in Mägenwil abholen und der Organisation Labdoo zuführen. Labdoo sorgt dafür, dass diese Notebooks aufbereitet und zugunsten von Bildungsprojekten in aller Welt eingesetzt werden.

Tamara, Teamleiterin unseres Abholschalters Mägenwil, übergibt Frank von Labdoo die Notebooks, Netbooks und viel Zubehör.

80 dieser 100 Geräte sind von einer Schule im Luzerner Hinterland abgegeben worden. Die restlichen stammen von diversen privaten Spendern. Wir danken herzlich für die sensationelle und kontinuierliche Unterstützung!

Eine ganze Menge Netzteile

Mit Netzteil macht Ihr es Labdoo noch ein bisschen einfacher


Freude am Lernen in Sambia

Bild: © Labdoo, Frank Geisler

Wenn jemand sein Notebook spendet, dann möchte er womöglich wissen, was damit passiert. Frank Geislers letztes Update kommt aus dem Süden des afrikanischen Kontinents, genauer: aus Sambia. Labdoo-Laptops aus der Schweiz werden dort im Rahmen eines Projekts von «Cecily’s Fund» verwendet. Damit kommen u.a. auch Waisen, die ihre Eltern durch Aids verloren haben, in den Genuss einer Ausbildung. Einige der eingesetzten und hier abgebildeten Geräte stammen auch von BRACK.CH-Kunden.

Herzlichen Dank dafür!


Dein ausrangiertes Notebook schenkt jemandem neue Perspektiven!

Habt Ihr zuhause noch Notebooks herumliegen, die zwar noch funktionieren, aber die Ihr nicht mehr benötigt oder demnächst zur Swico-Annahmestelle zur Entsorgung geben wolltet? Spendet sie doch (inkl. Netzteil;-) an Labdoo! Ihr könnt sie bei uns sowohl in Mägenwil als auch in Willisau abgeben.

Mehr über die Organisation Labdoo gibt’s bei uns im Blog zu lesen.

http://www.labdoo.ch

http://frankgeisler.com


 Share
0       Kommentare deaktiviert für Labdoo-Grossspende Geposted von Daniel Rei

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.