Do Labdoo!

Es ist wieder einmal an der Zeit, die Jahresbilanz auf den Tisch zu legen: Seit 2015 könnt Ihr bei uns Eure alten Laptops und Tablets abgeben – doch anstatt für die Schrottpresse für die gemeinnützige Organisation Labdoo. Wie viele konnten 2016 insgesamt gespendet werden?

BRACK.CH steht in engem Austausch mit Frank Geisler, dem Verantwortlichen für Labdoo DACH. In jeweils zwei Chargen verteilt übers Jahr holt er die ausrangierten Laptops und Tablets bei uns ab. Insgesamt konnten im 2016 130 «alte» Geräte an Labdoo übergeben werden. Rund hundert davon holte Herr Geisler bereits im August bei uns ab (s. Grossspende). Danach stagnierten die Abgaben leider etwas.

Dennoch: Laut Statistiken und Studien (z.B. von bitkom) sammeln sich in den Haushalten immer mehr smarte Helfer und verstauben dort irgendwo im Estrich oder im Schrank. Mit Labdoo kann man diesen – vielleicht für unseren Geschmack – langsamen und alten Geräten neues Leben einhauchen. Unter dem Motto «Alte Laptops generieren neues Wissen, generieren Bildung» setzt Labdoo alles daran, Kindern und Jugendlichen in Schwellenländern (IT-)Bildung zu ermöglichen und das ist doch tatsächlich mit unseren gebrauchten Laptops/Tablets möglich.

Wie Ihr «Labdoo-en» könnt

Eure ausgedienten Geräte könnt Ihr als Spende an unseren beiden Abholschaltern in Willisau LU und Mägenwil AG ganz ohne Umstände einfach abgeben. Es spielt dabei keine Rolle, von welchen Herstellern die Dinger sind, wichtig ist nur, dass Ihr sie mit den entsprechenden Ladekabeln vorbei bringt. Danach übergeben wir diese Spenden an die Sammelstelle in Zürich, ehrenamtlich geleitet von Herr Geisler. Dort werden die Laptops und Tablets auf die jeweiligen Grundeinstellungen zurückgesetzt und mit der Lernsoftware Edubuntu neu aufgesetzt. Sobald das alles geschehen ist, werden die Geräte in die dafür vorgesehenen Schulen verschickt.

Mögliche Optionen für Eure Mithilfe sind

Quelle: Labdoo Hubs und Schools

Noch nicht überzeugt? Dann lassen wir doch am besten die Bilder für sich sprechen ;-)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und nun? Jeder gespendete Laptop und jedes gespendete Tablet generieren Bildung und schenken Zukunft. Also los: alte Geräte hervorholen, abstauben und vorbei bringen – ob bei uns oder einem Schweizer Hub spielt dabei absolut keine Rolle.

Gleichzeitig möchten wir uns für alle bisherigen IT-Spenden ganz herzlich bei Euch bedanken!

Weitere Infos

Antworten zu Euren Fragen findet Ihr im FAQ von Labdoo oder Ihr könnt sie direkt an den Hub in Zürich schicken. Zudem gibt es noch weitere Artikel zu Labdoo in unserem Blog.

Fotos: Frank Geisler


 Share
0       Kommentare Geposted von Alexandra Donat

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar