Alle Ampeln auf DayDeal-grün

Aus tausenden Teilnehmern zog sie das grosse Los (Video der Losziehung). Jenny Pedrini hat in unserem grossen Wettbewerb den Hauptpreis gewonnen: Ab sofort fährt sie ein Jahr lang einen Fiat 500 Abarth im markanten grünen DayDeal-Look. Die 23-jährige Aargauerin hat vergangenen Mittwoch ihren Gewinn bei uns abgeholt.

 

Ein Auto, in dem man auffällt

«Über das DayDeal-Auto freue ich mich riesig», kommentierte Jenny Pedrini. Malte Polzin, CEO von Brack Electronics, und Roland Brack, CEO und Inhaber der Competec-Gruppe, haben der Gewinnerin gestern am Mägenwiler Firmenhauptsitz die Autoschlüssel überreicht. Die 23-jährige beabsichtigt, den täglichen Weg zur Arbeit im auffälligen DayDeal-Flitzer zurückzulegen. DayDeal.ch kenne sie erst seit kurzem, sagte Jenny Pedrini, die bei einem Zürcher Radiosender arbeitet. Am Argovia Fäscht aber, wo an unserem Stand das Auto ausgefallen in Szene gesetzt war, habe sie nicht widerstehen können, beim Wettbewerb teilzunehmen.

Vom Aprilscherz zum realen Auto

So manch treuer Kunde mag ab dem Anblick des Fahrzeugs gestaunt haben. Denn die Geschichte des grünen DayDeal-Fiats hatte bereits 2010 begonnen – als Aprilscherz… DayDeal.ch ist ja auch dafür bekannt ;-) Wer am 1. April 2010 den grünen DayDeal-Fiat orderte (und da gab es einige), war auf einen Scherz hineingefallen.


0       Kommentare deaktiviert für Alle Ampeln auf DayDeal-grün Geposted von Daniel Rei

Tags: , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.