Ein Hand Spinner frisch gedruckt

Die Hand Spinner haben die Welt im Nu erobert. Sowohl alt als auch jung beschäftigt sich mit dem Mythos des sich drehenden Spielgerätes. Doch wir gehen einen Schritt weiter und basteln uns einen eigenen Spinner – mit einem 3D-Drucker!

Der Hand/Fidget/wie auch immer Spinner ist seit Wochen in aller Munde. Überall hinterlassen sie einen bleibenden Eindruck. Doch wie stellt man diese Geräte selbst her? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben unsere eigene Version des Hand Spinners produziert. Dazu benötigt man nur einen 3D-Drucker mit Filament, ein Kugellager aus unserem Sortiment und unser Anleitungsvideo. Darin seht ihr, wie man so einen Handkreisel selber zusammenbaut.

Auf den Geschmack gekommen? Dann hol dir heute noch bei DayDeal.ch den 3D-Drucker «XYZ 3D Drucker 1.0 Pro 3 in 1 mit Scanner» zum einmaligen Preis von 666.- statt 789.-. Das passende Kugellager findest du hier. Und mögliche Spinner-Druckmodelle zum kostenlosen Download findet man bei Thingiverse.

Der 3D-Drucker und -Scanner da Vinci 1.0 Pro von XYZ-Printing arbeitet mit einem Open-Source-Filamentsystem, wodurch er mit 1,75 mm starken ABS- und PLA-Filamenten von Drittanbietern kompatibel ist. Der Fantasie sind so keine Grenzen gesetzt. Klick auf das Bild für weitere Infos:

PS: Selbstverständlich verkaufen wir auch fixfertige Hand Spinner. Auch spannend und zum Nachmachen: essbare Spinner. Gesehen bei Tasty.


 Share
Teilen:

3       Kommentare Geposted von Ragulan Vivekananthan

Tags: , , , , , , , , , , ,

3 bezieht sich auf "Ein Hand Spinner frisch gedruckt"

Schreib einen Kommentar