Das ist die DJI Mavic Mini

Hersteller DJI hat kürzlich seinen kleinsten und leichtesten Multicopter vorgestellt: die DJI Mavic Mini. Nehmt sie mit und verwirklicht damit kreative Flugaufnahmen in guter Qualität. Die wichtigsten Infos zur Mavic Mini findet Ihr in diesem Beitrag.

Leichter als drei Tafeln Schoggi

Mit einem Fluggewicht von weniger als 250 Gramm fällt sie in der 2020 kommenden neuen Schweizer Regelung (wir haben darüber geschrieben) voraussichtlich unter die niedrigste Gewichtsklasse und somit in die nicht registrierungspflichtige Kategorie. Gemäss DJI erleichtert das auch die Nutzung an einigen Reisedestinationen. Ausserdem lässt sich die Mavic Mini zusammenfalten und ist dann sogar noch kleiner als die ebenfalls bereits sehr kompakte Mavic Air.

Kamera- und Flugeigenschaften

Mit dem 12-Megapixel-CMOS-Sensor im 1/2,3-Zoll-Format und dem eingebauten 3-Achsen-Gimbalsystem gelingen trotz der kompakten Bauweise und dem verhältnismässig günstigen Preis tolle, unverwackelte Foto- und Videoaufnahmen bei maximaler Auflösung von 2720×1530 Pixeln mit bis zu 30 Frames pro Sekunde (60p gar, wenn Ihr Euch mit der Full-HD-Auflösung begnügen wollt).

Dank der DJI Fly App für Mobilgeräte soll sich die Mavic Mini nach kurzer Einarbeitungszeit sehr leicht fliegen und punkto Kamera bedienen lassen. Cineastische Effekte lassen sich über die sogenannten QuickShots besonders leicht erzielen: Auf Knopfdruck beginnt die DJI Mavic Mini mit entsprechenden Flugmanövern, die entsprechend tolle Szenen ergeben. Aufnahmen lassen sich aus der App direkt auf Social Media teilen.

Sicheren Flug!

DJI hat darauf Wert gelegt, dass die Funkverbindung zwischen Fluggerät und Euch zur Steuerung und zur Bildübertragung stabil ist. Videoübertragung klappt bis zu einer Entfernung von zwei Kilometern. Dank verschiedenen Sicherheitsfeatures verleiht die DJI Mavic Mini auch sonst sorgenfreien Flugspass. Dank GPS-Unterstützung und Sensorik schwebt die Drohne besonders präzise am selben Ort. Mit vollem Akku soll sich das Gerät bis zu 30 Minuten in der Luft halten.

Im Shop

Die DJI Mavic Mini ist als Einzelgerät (inklusive nötigstes Zubehör, 449.- Franken) sowie in der Fly More Combo mit drei Akkus, Etui und weiterem Zubehör (549.- Franken) erhältlich und lässt sich bei BRACK.CH vorbestellen. Wir rechnen mit der Auslieferung Ende November, Anfang Dezember.

Im Shop ansehen

Lieferumfang der Fly More Combo

0       Kommentare Geposted von Maurice Lüscher

Tags: , ,

Schreib einen Kommentar